Über uns

 

Geschichte der mechanischen Gewässerpflege

Die Geschichte der mechanischen Gewässerpflege geht in die 1950er und 1960er Jahre zurück. Zu dieser Zeit wurden vor allem in USA die ersten Prototypen zum Schneiden von Seegras hergestellt.

In Zusammenarbeit mit Biologen an Universitäten wurde schnell klar, dass es nicht nur um den Schnitt der Wasserpflanzen geht, sondern dass auch gleichzeitig das Mähgut aus dem Wasser entfernt werden soll.

 

Diese Entwicklung war die Geburtsstunde der mechanischen Gewässerpflege.